Einführung > Blog > Wussten Sie, dass der Konsum von Honigwein für die Gesundheit bekömmlich werden kann?
 

Wussten Sie, dass der Konsum von Honigwein für die Gesundheit bekömmlich werden kann?

29.1.2016 Der Honigwein ist in unserem Land sehr beliebtes Getränk. Menschen mögen das Getränk vor allem in der Zeit, wenn man sich draußen irgendwie erwärmen will. Wissen Sie, was in sich drinnen außer ausgezeichnetem Geschmack noch dieses süße Getränk birgt?

 

 

Der Honig hat ausgezeichneter Einfluss auf unseren Organismus …

Die Grundlage von jedem qualitativen und ehrlichen Honigwein ist selbstverständlich der Honig. Menschen benutzen den Honig schon seit tausenden Jahren und benutzen ihn als schnelles und qualitatives Energie-, Immunitäts- oder auch als Naturmedikament für verschiedene Krankheiten.

Der Schlüssel zu diesen positiven Eigenschaften ist so genannte antimikrobielle Aktivität des Honigs. Die dient in grundgenommen, um in unserem Organismus die ungewollte Bakterien hinzurichten. Die Experte auf Honig sagen sogar, dass der qualitativste Honig aus unserem Gebiet stammt, konkret aus den Nadelwäldern von Mitteleuropa.

 

Der Honigwein ist im Vergleich mit Honig in eigenen Sachen besser

Die positiven Wirkungen des Honigweins erfreuen bestimmt nicht nur einen Leser. Bei dem Konsum vom Honigwein, Zwecks der Verhütung vor den Krankheiten, es sollte man natürlich aber auch nicht durchblasen. Die optimale Menge schätzt sich auf 0,1l täglich.

Bloß der Alkohol, dass der Honigwein beinhaltet hilft bei der Stoffveränderung und unterstützt die Durchblutung. Wirkt auch auf die Spiegelhebung des Cholesterins (HDL) und auf die Vernichtung des schlechten Cholesterins (LDL). Das gilt aber nur bei dem Konsum den kleinen Dosen vom Honigwein.

 

Probieren Sie außergewöhnlicher Honigwein Apimed

Der Honigwein stellt man sehr ähnlich wie der Wein her. Eigentlich kann man sagen, dass es sich um vom Honig hergestellten Wein handelt. Dieses Getränk entsteht durch die Gärung, welche man mit der Zugabe den Weinhefen erreicht. Der Inhalt des Alkohols im Honigwein, die auf die traditionelle Art und Weise hergestellt ist sollte sich rund 13% bewegen.

Die Gesellschaft Apimed stellt mit der Hilfe den traditionellen aber auch modernen Methoden ausgezeichneter Honigwein her. Die modernen Technologien helfen bei der Honigsortierung, also können Sie den Honigwein genießen, der aus Blumen-, Akazien- oder Waldhonig hergestellt ist.

Apimed ist die einzige Gesellschaft in Mitteleuropa, die den Honigwein anhand der Honigsorte herstellt. Wissen Sie schon welche Sorte Sie trinken wollen?